Mag. Friderike Grünke

Lichteck 77, 3633 Bärnkopf

+ 43 (0) 664 1815252

+ 43 (0) 2874 8200

f.gruenke(at)hotmail.com

 

Zuchtstätte im

Austrian Beagle Club (ABC)

Österreichischen Kynologenverband (ÖKV)

Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Unser F-Wurf ist zu den neuen Familien ausgezogen!

Unseren nächsten Wurf planen wir für Frühling 2020

Nach § 31/4 des Österreichischen Tierschutzgesetzes sind Zuchthunde der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde zu melden.

 

Unsere Zuchtstätte ist nach § 31/4 von uns beim zuständigen Bezirkshauptmannschaft Zwettl gemeldet und von dieser auch bestätigt worden. Der zuständige Amtstierarzt hat unsere Zuchtstätte überprüft und diese positiv beurteilt.

 

Unsere Zucht legt den Schwerpunkt auf den Beagle als Familienhund. Um festzustellen, dass das jagdliche Erbe erhalten bleibt, haben alle unsere Hunde die Gebrauchshundeprüfung abgelegt, sind also Jagdgebrauchshunde laut Österreichischem Jagdgebrauchshundeverband (ÖJGV), daher auch das Prädikat „Jagdliche Leistungszucht“ (laut EU Richtlinien muss jedes Revier einen Jagdgebrauchshund haben). 

 

Ab der vierten Woche darf der Welpe ausgesucht und wöchentlich besucht werden.

Der Welpe wird mit 9 – 10 Wochen abgegeben, ein passender Zeitpunkt für die Prägung und Sozialisierung in der neuen Familie.

 

Der Welpe wird von unserem Tierarzt Dr. Rosenmayr untersucht, umsorgt, gechippt und geimpft sowie mit einem EU-Impfpass ausgestattet.

Der Ahnenpass des Welpen wird nach den Richtlinien der Fédération Cynologique International (FCI) und des Österreichischen Kynologenverbandes (ÖKV) vom Austrian Beagle Club (ABC) ausgestellt.


Der Welpe wird mit diversen Geräuschen konfrontiert – Musik, TV, Staubsauger u.a.m. Er wird auch bewusst an das Autofahren gewöhnt..


Die Welpen wachsen mit uns und unseren anderen Hunden in einem großen Haus auf, alle Hunde bewegen sich überall dort wo auch wir uns bewegen. Ein sehr großer Garten dient dazu, dass sie aktiv sein können und auch lernen sauber zu werden.

 

Aufgrund unserer mehr als siebenunddreißigjährigen Erfahrung als Beaglebesitzer, unseren ersten Beagle holten wir 1980 zu uns, entdeckten wir in unserer Pension die Leidenschaft, Beagles zu züchten.


Der Beagle ist ein mittelgroßer Hund, der je nachdem ob Rüde oder Hündin 14 – 17 kg und ca. 33 – 40 cm Schulterhöhe haben wird.

Er ist ein robuster Hund, der gerne spazieren geht, aber ebenso gerne bei schlechtem Wetter zu Hause bleibt und dieses genießt.

 

Um die Verbindung zwischen den Geschwistern nicht ganz abreißen zu lassen, gibt es von Fall zu Fall ein Welpentreffen in unserer Zuchtstätte.

 

Für weitere Infos stehen wir gerne zur Verfügung (Kontakt): mobile 0664 1815252 oder Festnetz 02874 8200.

 

  • Twitter Classic
  • YouTube Classic
  • Facebook Classic

 © 2019 by FRIDERIKE GRÜNKE /f.gruenke@hotmail.com  

Unser Tierarzt in Zwettl: Dr. Christian Rosenmayr

Registrierte Zuchtstätte  in FCI (Fédératon Cynologique Internationale), ÖKV (Österreichischer Kynologenverband) und ABC  (Austrian Beagle Club)

Mitglied im Beagleclub DeutschlandBeagle Association/ UK und The Kennel Club/UK



IMPRESSUM